AGB

Für die Nutzung dieser Web-Seiten gilt ausschließlich Deutsches Recht.

Die auf diesen Web-Seiten abgedruckten Urteile und Gesetze dienen ausschließlich der allgemeinen Orientierung des Nutzers und stellen keinen Rechtsrat im Sinne der §§ 677 ff. BGB dar. Für deren Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit wird keine Gewähr übernommen. Soweit ein vollständiger Haftungsausschluß aus Rechtsgründen unwirksam sein oder werden sollte, wird er auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Webseitenbetreibers und seiner Erfüllungsgehilfen beschränkt

Weder durch das Lesen noch Downloaden von Daten und/oder Dateien kommt ein Mandatsverhältnis zustande.

Konkrete Mandatsanfragen werden ausschließlich dann innerhalb von 2 Werktagen beantwortet, wenn sie telefonisch oder per Telefax unter Überlassung der zur Kollisionsprüfung und Beantwortung erforderlichen Informationen (vollständiger Name und Anschrift nebst Telefon- und Faxnummer von Auftraggeber sowie Name und Anschrift des Gegners) unter Angabe der Dringlichkeit erfolgen. Die Übermittlung der Angaben wird aus Sicherheitsgründen ausschließlich auf dem einfachen Postwege oder per Telefax erbeten. Für den Fall etwa drohender Verjährung wird dringend eine sofortige telefonische Kontaktaufnahme mit einem anwaltlichen Berater unter 0201-7268868 empfohlen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung des Internets und der Informationsaustausch per e-mail unverschlüsselt geschehen und daher vor dem unberechtigten Zugriff Dritter nicht geschützt sind. Anfragen per e-mail werden deshalb aus Sicherheitsgründen grundsätzlich nur auf einfachem Postwege, per Telefax oder telefonisch beantwortet. Bitte geben Sie bei e-mails deshalb stets Ihre Telefon- oder Faxnummer zusammen mit Ihrer Briefanschrift an.